live

Herbst-Auktion

Aktuell | Präsenzauktion

740

Pierre Roussel, Außergewöhnliche 2-ladige Kommode

Startpreis 30.000 EUR

Beschreibung

"Roussel" gestempelt. Geschweifter Korpus aus Eiche, mit feinen vergoldeten Bronze-Beschlägen sowie reicher Blumen-Maketerie aus Intarsien der edelsten Hölzer wie Limone und Palisander, mit originaler Marmorplatte. Pierre Roussel zählte von Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Kunsttischlern in Paris. Seine Luxusmöbel entstanden vor allem im Auftrag französischen Königshauses und prägten zweifellos den Stil Ludwigs XV. und XVI. In vielen renommierten Museen sind Werke Roussels zu bestaunen. Guter Zustand. Frankreich, Mitte 18. Jh. H x B x T ca. 84 x 63 x 42 cm

Kategorie: Möbel