Abgeschlossen

Februar-Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

125

Hochwertiges Leuchterpaar

Startpreis 2.500 EUR
Ergebnis:
2.900 EUR

Beschreibung

Porzellan, Marke nicht erkennbar/ziselierte, feuervergoldete Bronze. 1-lichtiges Leuchterpaar mit eingesetzten Figuren des Adels. Mit fein gearbeitetem Blattwerk und angebrachten Porzellanblumen. Wohl eine Arbeit des Meissen-Modelleurs Johann Joachim Kaendler, vgl. hierzu: Ulrich Pietsch, Kristian Jakobsen (Bearb.), Frühes Meissener Porzellan: Kostbarkeiten aus deutschen Privatsammlungen. Katalog zur Ausstellung des Hetjens-Museums, Deutsches Keramikmuseum, Düsseldorf, 19. Januar bis 6. April 1997 und der Stattlichen Kunstsammlungen Dresden, Porzellansammlung im Zwinger, 7. Mai bis 13. Juli 1997, München: Hirmer 1997, S. 81,90. 1 Figur am Kopf und Arm defekt, ansonsten altersbedingte gute Erhaltung. Deutschland/Frankreich, 18. Jh. H x B x T ca. 20,5 x 18 x 9 cm

Kategorie: Porzellan