Abgeschlossen

Mai-Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

293

Lovis Corinth, 1858 Tapiau - 1925 Zandvoort

Startpreis 5.500 EUR
Ergebnis:
13.500 EUR

Beschreibung

Aquarell/Papier. Stillleben mit Blumen. Neben Max Liebermann und Ernst Oppler zählt der deutsche Maler, Zeichner und Grafiker Corinth zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Er hatte für seine Arbeiten schon zu Lebzeiten mehrere bedeutende Medaillen erhalten und wurde neben internationalen Größen wie Van Gogh, Manet und Munch im Ausstellungskontext gezeigt. Im vorliegenden Stillleben, das zum Spätwerk des gefragten und geschätzten Künstlers zählt, vereint er später aufgegriffene expressionistische Tendenzen mit dem "impressionistischen Stil der offenen Form und der bewegten Handschriftlichkeit". Links unten signiert, Juli 1923 datiert. Mit Expertise des Münchner Kunst-Sachverständigers Dr. Ludwig. In guter Erhaltung. Deutschland, um 1923. H x B ca. 28 x 23 cm, gerahmt, unter Glas, passepartouriert

Kategorie: Gemälde 20. Jh.