Abgeschlossen

Sommer-Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

206

Friedrich I. Nerly, 1807 Erfurt - 1878 Venedig

Startpreis 25.000 EUR
Ergebnis:
170.000 EUR

Beschreibung

Öl/Leinwand, auf Hartfaserplatte vollständig kaschiert. Panorama von Venedig bei sinkender Sonne. "Nerlys Venedigpanoramen sind ganz auf die Wahrnehmung des equilibristischen Phänomens der Stadt auf dem Wasser abgestellt: eines empfindlichen [...] Gleichgewichts, das die unbegrenzte Weiträumigkeit des Himmels und das dicht Gebaute des auf dem Meer errichteten Stadtraums [...] ausponderiert [...]", so ein Zitat aus dem im Juni 2019 angefertigten Nerly-Gutachten von Dr. Wolfram Morath-Vogel, der das vorliegende Gemälde des Wahlvenezianers Friedrich Nerly als unzweifelhaft eigenständiges Werk aus der Gruppe der klassischen Venedigveduten eingeordnet hat. Links unten am Bug des vorderen der beiden Boote signiert. Mit Gutachten. Teilrestauriert, Krakelee, Farbabplatzer. Italien, 19. Jh. H x B ca. 78,5 x 107,5 cm, gerahmt

Kategorie: Gemälde 19. Jh.