Sommer-Auktion-Nachverkauf

Nachverkauf | Präsenzauktion

243

Paul Mathias Padua, 1903 Salzburg - 1981 Rottach-Egern

Startpreis 2.000 EUR
Ergebnis:
2.000 EUR

Beschreibung

Öl/Hartfaserplatte. Mädchen mit Blumen. Pastoser Farbauftrag, starke Pinselführung und eine dunklere Farbpalette charakterisieren dieses Gemälde. Für seine Werke, die stark von Stil Wilhelm Leibls und der Neuen Sachlichkeit inspiriert wurden, erhielt der deutsche Maler Padua höchste Anerkennung. So wurden seine Bildnisse, Stillleben und Porträts zwischen 1938 - 1944 fast jährlich auf großen deutschen Ausstellungen gezeigt, im Münchner Glaspalast war Padua bereits seit 1922 regelmäßig zu sehen.Rechts unten signiert. Gute Erhaltung. Deutschland, 20. Jh. H x B ca. 29,5 x 23 cm, ger., u. Gl.

Kategorie: Gemälde 20. Jh.