Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Frühlings-Auktion

DE- , Live online aus Tegernsee  

Versteigerung am Samstag, 24. April 2021 ab 13:00  | Vorgebote abgeben

Aktuell | Präsenzauktion
Los: 138

Gottesmutter mit Jesuskind

Startpreis 650 EUR

Holz, original polychrom gefasst und goldstaffiert. Maria, in geschwungener Haltung mit einem Gewand mit schönen Schüsselfalten, hält das Jesuskind auf ihrem Arm. Dieser hat den Arm zum Segensgestus erhoben und hält die Weltkugel in seiner linken Hand. Ri., F.a., Hand der Maria fehlt, altersbedingter Zustand. Deutschland, 18. Jh. H ca. 66,5 cm