Abgeschlossen

Sommer-Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

491

Maisons Alfort, Verspielte Tischuhr

Startpreis 1.000 EUR
nicht verkauft

Beschreibung

Porzellan, unmarkiert. Verspielte Tischuhr des französischen Herstellers Maisons Alfort mit rundem, Blumenranken verziertem Ziffernblatt und römischen Ziffern in gemalten Kartuschen, auf Porzellan-Podest sitzend. Im unteren Kapitell ausgesetzter Spiegel mit Blütendekor und Musikinstrumenten, seitlich verziert mit aufgesetzten Rosenblüten und Girlanden, oberer Abschluss in Form zweier schnäbelnder Tauben in weiß. Polychrome Handbemalung in Unter- und Aufglasur, reich gold staffiert. 8-Tage-Werk mit Schlag ohne Pendel, Uhrwerk "RC" (Richards & Co.) signiert. Gute Erhaltung. Frankreich, um 1890. H x B x T ca. 31 x 14,5 x 12 cm

Kategorie: Uhren