Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Frühlings-Auktion

DE- , Live online aus Tegernsee  

Versteigerung am Samstag, 24. April 2021 ab 13:00  | Vorgebote abgeben

Aktuell | Präsenzauktion
Los: 229

Hubert Kaplan, 1940 München

Startpreis 1.200 EUR

Öl/Holz. Vor einer Almhütte treffen sich mehrere Dorfbewohner für eine Pause. Pferde werden vor der Alm zur Tränke geführt. Unter blühenden Apfelbäumen ruhen einige Kälber. Kaplans künstlerische Ausdrucksform geht auf die alte Münchner Schule des 19. Jahrhunderts zurück. Sein naturalistischer Stil ist geprägt von großer Feinheit. Unten links signiert. Guter Zustand. Deutschland, 20. Jh. H x B ca. 18 x 24 cm, ger.